Gemeinsam zum Erfolg

inovers - für Ihre Gesundheit nur das Beste

Wer darf sich privat versichern ?

Wer als Angestellter mit seinem Einkommen über der gesetzlichen Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) liegt
(in 2016: 56.250,-- Euro), kann selbst entscheiden, ob er als freiwillig versichertes Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung bleiben oder sich privat versichern möchte.


Selbstständige und Freiberufler unterliegen keiner Einkommensgrenze und können jederzeit die Vorteile der privaten Krankenvollversicherung nutzen.

Beiträge in der Vergangenheit

Die Beiträge der gesetzlichen Krankenversicherung  sind in den vergangen 35 Jahren um mehr als 1000 % angestiegen. Mit einer privaten Krankenversicherung sparen Sie nicht heute bares Geld.

 

Wir beraten Sie gerne und senden Ihnen auf Wunsch - selbstverständlich unverbindlich - als Vorabinformation Angebote unterschiedlicher Anbieter Ihrem Bedarf entsprechend per E-Mail zu

Kostenloses Angebot anfordern

Vorname*

Name*




Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ)*

E-Mail-Adresse*



Strasse und Nr.*



PLZ und Ort*



Telefon*

Erreichbarkeit



Berufsgruppe*

Gewünschter Schutz



Selbstbeteiligung

Bisher versichert



Anmerkungen




 

 

 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Mandantenordner

Nutzen Sie den Kundenlogin um sich über aktuelle Unterlagen zu informieren.

KUNDENLOGIN

Unsere Partner: